Autor: wordpress

PREKÄROTOPIA

PREKÄROTOPIA | 2019 Vom utopischen Versuch gemeinsam zu verändern Ein prekäres Singspiel von Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner   Performance / ca. 50 min Darbietung des Inhalts in Form von live gesungenen Liedern, Skulpturen, Instrumenten, Kostümen, Texten und Videos ZUR AUSSTELLUNGSANSICHT  PREKÄROTOPIA im Lenbachhaus / Kunstbau |  2019   Die Uraufführung des Singspiels…

Continue reading

PREKÄROTOPIA – Lenbachhaus München 2019

PREKÄROTOPIA Vom utopischen Versuch gemeinsam zu verändern Ein prekäres Singspiel von Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner   Ausstellungsansicht Lenbachhaus / Kunstbau, München 2019   PREKÄROTOPIA ist frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden Personen sind jedoch keineswegs zufällig. Die Künstlerinnen Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner spielen Speaker, Poupée und…

Continue reading

Alle Räder stehen still…, Deutsches Hutmuseum 2018

BEATE ENGL LEONIE FELLE GUIDO WEGGENMANN Kulturfabrik Lindenberg / Deutsches Hutmuseum Maschinen brummen, es dampft und zischt; Uhren ticken im Akkord; Schweiß tropft – der Sound der Fabriken. Auch der Hutfabrik Reich, in der heute die Kulturfabrik beheimatet ist. Drei Künstler nehmen die Themen Arbeit, Industrie und Maschinen sowie deren Auswirkungen auf den Menschen auf…

Continue reading

Trophäen

Serie von Objekten an der Wand | 2017/18 verschiedene Uhrenteile, Ziffernringe, Zeiger, Pendel verschiedene Größen   Verschiedene Uhrenteile aus unterschiedlichen Jahrzehnten (Zifferblätter, Kränze und Pendel) sind verbogen ineinander verschlungen. Die Uhren sind ihrer Bestimmung als Zeitmesser enthoben worden, sie sind nun Trophäen des Sieges über die voranschreitende Zeit. Leonie Felle hält hiermit ästhetischer Präzision gewaltsam…

Continue reading

Horizont

Dreiteilige Arbeit | 2017 Fotografie: Silbergelatine Handabzug, im Rahmen 56 x 66 cm Objekt: Ruder 18 x 210 x 4 cm Text: „Horizont“ von Leonie Felle, Maße variabel    

Deine Reise

Dreiteilige Arbeit, 2015 Performance auf Fotografie, Polaroidnegativ, Silbergelatine Handabzug, 62 × 50,8 cm Installation Requisiten: Holztreppe 2-stufig, 81 × 47 × 52 cm, Glasglobus Ø 40 cm, Metallzylinder Ø 41 cm, H 45 cm Liedtext, 4-Spur-Aufnahme, 3:34 min., Audio, Harmonium und Gesang Text von Anja Lückenkemper zur Arbeit »Deine Reise«   Was glaubst du wer…

Continue reading

Maschine

QUIVID Künstlerischer Entwurf für den Bau einer Interaktive Wandinstallation für eine Kinderkrippe in München Kulisse / Vorgebaute Wand mit Durchbruch mechanisches Getriebe einer Maschine mit Antrieb von Hand Vitrinenwand   GETRIEBE UND MODELL Entwicklung mit Pancho Schlehhuber     

Nur ein Ausschnitt – Cité des arts Paris, 2017

Installation während des Stipendium-Aufenthalts an der Cité Internationale des Arts, Paris | 2017   Ein in Deutschland gefunden das Archiv bestehend aus gesammelten Zeitungsartikeln und Ausschnitten ist die Grundlage der Ausstellung „Nur ein Auschnitt“ von Leonie Felle. Für die Präsentation an der Cité Internationale des arts zeigt die Künstlerin einen Teil des Archivs mit dem…

Continue reading

Copied!