Autor: wordpress

Resonanzachsen

Ortsspezifische Arbeit, 2022 Digitaldruck auf Plane je 215 / 268 cm x 189 cm   Ausstellung Spek/trum – Die Stadt als Resonanzkörper 14. Juli bis 23. Oktober 2022 Werksviertel Mitte, München   Für ihre Installation »Resonanzachsen« nutzt Leonie Felle eine alte Gerüstkonstruktion an der Gebäuderückseite der »Tonhalle«. Der Bau ist ein Überbleibsel der Vergangenheit eines…

Continue reading

PREKÄRAOKE! Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. | 2021

Ausstellung im Maximimiliansforum mit digitalem Begleitprogramm Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner 24. Februar – 25.April 2021 MaximiliansForum, München www.maximiliansforum.de   PREKÄRAOKE, 2021 Rotierendes Leuchtschild Stahl, Aluminium, Motoren, Spiegelplexi, LED-Leiste, dichroitische Folie 90 x 70 x 200 cm PREKÄRAOKE, 2020 Karaoke-Musikvideos von PREKÄROTOPIA, 16:9, 33 min.   Im MaximiliansForum verarbeiten die Künstlerinnen Beate Engl,…

Continue reading

PREKÄROTOPIA im A.K.T; | 2020

Ausstellung und Performance 03.10. – 06.12.2020 A.K.T; Pforzheim Theaterstraße 21 75175 Pforzheim www.akate.de   Eine neue Adaption von PREKÄROTOPIA wurde 2020 im A.K.T; Pforzheim ausgestellt und aufgeführt. Eine Performance vor Publikum war im Oktober 2020 durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Die Künstlerinnen entwickelten ein Konzept, welches es trotz der Situation möglich machte, die Aufführungen…

Continue reading

PREKÄROTOPIA

PREKÄROTOPIA | 2019 Vom utopischen Versuch gemeinsam zu verändern Ein prekäres Singspiel von Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner   Performance / ca. 50 min Darbietung des Inhalts in Form von live gesungenen Liedern, Skulpturen, Instrumenten, Kostümen, Texten und Videos Die Uraufführung des Singspiels fand im Frühjahr 2019 im Kunstbau/Lenbachhaus statt.   PREKÄROTOPIA ist…

Continue reading

PREKÄROTOPIA | 2019

PREKÄROTOPIA | 2019 Vom utopischen Versuch gemeinsam zu verändern Ein prekäres Singspiel von Beate Engl, Leonie Felle und Franka Kaßner   Performance / ca. 50 min Darbietung des Inhalts in Form von live gesungenen Liedern, Skulpturen, Instrumenten, Kostümen, Texten und Videos Die Uraufführung des Singspiels fand im Frühjahr 2019 im Kunstbau/Lenbachhaus statt. Fotos © Margit Memminger,…

Continue reading

Alle Räder stehen still…, Deutsches Hutmuseum 2018

BEATE ENGL LEONIE FELLE GUIDO WEGGENMANN Kulturfabrik Lindenberg / Deutsches Hutmuseum Maschinen brummen, es dampft und zischt; Uhren ticken im Akkord; Schweiß tropft – der Sound der Fabriken. Auch der Hutfabrik Reich, in der heute die Kulturfabrik beheimatet ist. Drei Künstler nehmen die Themen Arbeit, Industrie und Maschinen sowie deren Auswirkungen auf den Menschen auf…

Continue reading

Trophäen

Serie von Objekten an der Wand | 2017/18 verschiedene Uhrenteile, Ziffernringe, Zeiger, Pendel verschiedene Größen   Verschiedene Uhrenteile aus unterschiedlichen Jahrzehnten (Zifferblätter, Kränze und Pendel) sind verbogen ineinander verschlungen. Die Uhren sind ihrer Bestimmung als Zeitmesser enthoben worden, sie sind nun Trophäen des Sieges über die voranschreitende Zeit. Leonie Felle hält hiermit ästhetischer Präzision gewaltsam…

Continue reading

Horizont

Dreiteilige Arbeit | 2017-2020 Fotografie: Silbergelatine Handabzug, im Rahmen 56 x 66 cm Objekt: Ruder 18 x 210 x 4 cm Text und Musik: „Horizont“ von Leonie Felle, Maße variabel Im Jahr 2020 wurde die LP 12“ HORIZONT von „Leonie singt“ beim Münchner Label Gutfeeling Records veröffentlicht.      

Deine Reise

Dreiteilige Arbeit, 2015 Performance auf Fotografie, Polaroidnegativ, Silbergelatine Handabzug, 62 × 50,8 cm Installation Requisiten: Holztreppe 2-stufig, 81 × 47 × 52 cm, Glasglobus Ø 40 cm, Metallzylinder Ø 41 cm, H 45 cm Liedtext, 4-Spur-Aufnahme, 3:34 min., Audio, Harmonium und Gesang Text von Anja Lückenkemper zur Arbeit »Deine Reise«   Was glaubst du wer…

Continue reading

Copied!