AUFTRÄGE


 

Maschine
QUIVID Künstlerischer Entwurf für den Bau einer Interaktive Wandinstallation für eine Kinderkrippe in München IN DER PLANUNGSPHASE: Kulisse / Vorgebaute Wand mit Durchbruch mechanisches Getriebe einer Maschine mit Antrieb von Hand Vitrinenwand Baubeginn: vorraussichtlich 2018 GETRIEBE UND MODELL Entwicklung mit Pancho Schlehhuber 2017    
Tapetenwechsel
Installation im Außenbereich, Passage zum Wohnquartier – Am Westpark, Faberstraße 4b, 81373 München, Auftraggeber: privat, kuratiert von Sabine Weingartner und Florian Matzner Ausgangsmaterial & Verarbeitung Fotografie, Mittelformat Colornegativ (6 x 7 cm), High-End-Scan vom Negativ Sieben Betonstützen – planeben und unter Berücksichtigung der Fasenausbildung ummantelt mit einer Aluminiumverkleidung, rundum foliert mit Fotomotiven, Umlaufendes Maß 194… <p><a class="more-link" href="https://www.leonie-felle.de/tapetenwechsel/">Continue reading <span class="meta-nav">→</span></a></p>
Interference
Eine Fotografie, bestehend aus fünf gleich großen Teilen (je 1,80 m x 2,80 m) wurde im Eingangsbereich des Gebäudes montiert. Insgesamt hat dieses Bild eine Abmessung von 1,8 m Höhe und 14 m Länge und ist in der Mitte der Wand positioniert. MATERIAL UND BEFESTIGUNG Fotopapier aufgezogen auf Aluminiumrückwand , Schutz und Veredelung Vorderseite durch… <p><a class="more-link" href="https://www.leonie-felle.de/interference/">Continue reading <span class="meta-nav">→</span></a></p>